Easy like Sunday morning…

Was könnte schöner sein, als ein gemütliches Sonntagsfrühstück mit frisch gebackenen Brötchen? Und das Tolle daran ist, dass sie so super schnell und easy-peasy gemacht sind!

Also schnell einkaufen und morgen ausgedehnt frühstücken! Genießt euer Wochenende...

2014_04_06_012014_04_06_032014_04_06_042014_04_06_072014_04_06_05

Quarkbrötchen

(für ca. 16 Stück)

50g weiche Butter
2 Eier
1 - 2 EL Zucker oder Honig
1/2 TL Salz
8 EL Milch
250g Quark
500g Mehl
1 Päckchen Backpulver

Den Backofen auf 180°C (Umluft) vorheizen.

In einer Schüssel Butter, Eier, Zucker, Salz, Quark und Milch schaumig schlagen. Das Mehl gut mit dem Backpulver vermischen und die Mehlmischung in den Teig rühren.

Den Teig mit den Händen noch einmal durchkneten (evtl. noch mit etwas Mehl bestäuben) und zu einer Rolle formen. Die Rolle in 16 Stücke teilen, die einzelnen Stücke zu Brötchen formen, kreuzweise einschneiden und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.

Im vorgeheizten Backofen für etwa 20 Minuten bei 180°C (Umluft) backen und noch warm genießen...
2014_04_06_06

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.